Moalboal: Kasai Village


Moalboal Kasai Village Dive & Spa Resort

Das Resort liegt nördlich der belebten Panagsama Beach direkt an der schön korallenbewachsenen Küstenlinie von Cebu. Es ist nur eine kurze Bootsfahrt von dem taucherischen Highlight Pescador Isl. entfernt. In der tropischen Gartenanlage mit Süsswasser-Swimming Pool lässt sich ruhiger Urlaub perfekt mit faszinierendem Tauchen direkt vor dem Resort kombinieren.

Zimmer Mit Meersicht & Poolsicht

Alle Zimmer sind geräumig und sind entweder mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten ausgestattet. Neben Klimaanlage, Deckenventilatior, Minibar, Badezimmer mit Warm- und Kaltwasserdusche und Haartrockner, verfügen die alle Zimmer eine Terrasse mit Meer- oder Poolsicht.

Restaurant & Rock Bar

Das Kasai Village Restaurant mit seinen professionellen Küchenchefs bietet internationale Küche und natürlich speziell auch asiatische Köstlichkeiten. Geniessen Sie nach einem erfüllten Tauchtag den Sonnenuntergang bei einem tropischen Drink in der Rockbar und lassen nur wenige Schritte vom Meer entfernt den Tag ausklingen.

Spa

Lassen Sie sich nach dem Tauchen von dem gut ausgebildeten und erfahrenen Spa-Team mit einer Massage verwöhnen. Das Kasai Village Spa bietet neben verschiedenen Massagen auch Body Scrub, Manicure und Pedicure an.

Anreise

Vom Cebu/Mactan Flughafen kann Moalboal in ca. 2 ½ -3 Stunden mit dem Fahrzeug erreicht werden.

Tauchbasis

Die Kasai Village Tauchbasis bietet Tauchabenteuer zu den besten Tauchplätzen rund um Moalboal an. Für alle Fotografen steht ein gut ausgerüsteter Kameraraum zur Verfügung.

Check In: Bitte Tauchzertifizierung, Logbook und ärztliches Zeugnis vorweisen
Öffnungszeiten: 08.00 bis 17.00 Uhr
Tauchplätze: 19 Tauchplätze in Resortnähe (bis zu 35 in 2 Std. erreichbar)
Tauchen: Fun-Tauchen, Tec und Rebreather Tauchen
Spezielles: Tauchen für Behinderte
Mietausrüstung: in verschiedenen Grössen verfügbar
Tanks: 8, 12 und 15 Liter Aluminium-Tanks
Nitrox: mit Aufpreis erhältlich
Diving Course: PADI & SSI vom Anfänger bis zum Divemaster / Dive Leader
Sprachen: Englisch, schwedisch (deutsch & französisch für PADI Kurse)