Malapascua


Neben den weissen, palmgesäumten Sandstränden ist der einzigartige Tauchplatz Monad Shoal eine weitere Hauptattraktion. Dank der fast garantierten Sichtung der Fuchshaie (Thresher Sharks), die für ihren langen Schwanz und ihre einzigartige Jagdmethode bekannt sind, wird dieser Tauchplatz zu einem Ort, den man weltweit kennt. Für die Taucher ist diese Begegnung ein seltenes und einmaliges Erlebnis.

Malapascua Island, von den Einheimischen Logon genannt, befindet sich an der nördlichen Spitze der Insel Cebu. Sie gehört zu der Gemeinde Daanbantayan und ist etwa 128 Kilometer von Cebu City entfernt. Die Insel kann durch eine 30-minütigen Fahrt mit den lokalen Bankas vom Pier in Maya erreicht werden.